Das für seine Vielfalt und seinen Charme bekannte Stadtmuseum ist im Kammerhof, einem Baujuwel aus dem 14. Jahrhundert, untergebracht.
Auf ca. 1000 m² Ausstellungsfläche widmet es sich vor allem der Geschichte und der reichen Volkskultur des Ausseerlandes.

Öffnungszeiten 2020:

15. September - 31. Oktober:

 Dienstag - Freitag, Sonn- und Feiertag:  10 - 13 Uhr

                                                     Samstag:  11 - 16 Uhr

 

Neuerscheinung in der Schriftenreihe des Kammerhofmuseums: 

 

Herbert Laimer: Ausseer Anekdoten - viel mehr Narren als Visionäre

 



Logo Museumsgütesiegel
Museumsgütesiegel

8990 Bad Aussee, Chlumeckyplatz 1

Tel: +43 3622 / 52511 - 300
info@kammerhofmuseum.at