Neuerscheinungen aus der Schriftenreihe des Kammerhofmuseums

 

 2020

 Wieder Satirisches aus der Feder von Herbert Laimer
Ausseer Anekdoten - Viel mehr Narren als Visionäre

 

Band Nr. 39 der Schriftenreihe des Kammerhofmuseums;
Der im Ausseerland allseits bekannte Verfasser satirischer Gedichte und Geschichten sowie begnadete Faschingbriefschreiber lässt in seinem neuen Buch keinen Zweifel daran, dass Visionäre im Ausseerland ein bescheidenes Dasein führen, während  große und kleine Narreteien aus einer nicht versiegenden Quelle sprudeln.
Die Erinnerungen Herbert Laimers erweisen sich als unterhaltsame Lektüre für Kenner und Freunde des Ausseerlandes.
Der Cartoonist Oliver Ottitsch zeichnet für die köstlichen Bildgeschichten verantwortlich.

 € 20.-

 


Die Eiszeiten und das Ausseerland -
Geowissenschaftliche Aspekte
Univ Prof. Dr. Dirk van Husen  -  Katalog zur Ausstellung, 2019
Ausgehend von der Präsentation der Klimaentwicklung der letzten 800 000 Jahre, beschäftigt sich die Ausstellung mit den Methoden zur Klimarekonstruktion und Datierung, um dann auf die astronomischen und plattentektonischen Ursachen der großen Klimaschwankungen einzugehen.
Der Hauptteil der Ausstellung widmet sich der geologisch jüngsten Entwicklung im Ausseerland, der Würm-Kaltzeit, und ihrer landschaftsprägenden Wirkung. Eindrucksvoll zeigt sie, wie die Gletscher unsere Landschaft modelliert haben - durch Erosion und das Material, das sie mitgeführt und fast flächendeckend abgelagert haben. Man erfährt auch von einem geheimnisvollen, sehr tiefen See, dem „Loch“ von Bad Aussee und von der Traun, die einst zur Enns hin abfloss. Auch die Bildung der im Ausseerland „Hucht“ genannten Traun-Konglomerate wird erläutert.
€ 8,50

 


 DVD BauArt Ausseerland

Drehbuch: Franz Ramoser, Sieglinde Köberl (ARGE Ausseer Kammerhofmuseum)
Kamera: Franz Ramoser, Manfred Rastl, Karl Grieshofer

Mit ansprechenden Filmaufnahmen vieler Häuser und Villen, informativen Erläuterungen und Interviews von Bau-Experten dokumentiert der gut halbstündige Film, dass die Art des Bauens in der Landschaft des Ausseerlandes das Ergebnis einer bereits Jahrhunderte währenden Entwicklung ist, erwachsen aus den Bauern- und Arbeiterhäusern zur Zeit der Salinenherrschaft und Elementen des Villenstils als Einfluss der Sommerfrische. Seit knapp vier Jahrzehnten erlebt das „Ausseer Haus nach einer langen Zeit der Abkehr vom traditionellen Bauen eine augenscheinliche Renaissance - und macht die Kulturlandschaft des Ausseerlandes unverwechselbar.

 

€ 20.-, als Blu-Ray-Disc € 25.-



  2019

Heimische Orchideen

Manfred Kohlbacher, Sieglinde Köberl

Schriftenreihe des Kammerhofmuseums Bad Aussee, 2019

Auch im Ausseerland und im Ennstal sind diese botanischen Kostbarkeiten verwurzelt. Sie faszinieren mit der Wohlgestalt ihrer Blüten und beeindrucken mit den trickreichen Methoden, die Bestäubung durch Insekten zu sichern. Andere Arten wiederum verzichten auf die sexuelle Fortpflanzung und ziehen es vor, sich zu klonen.

Viele heimische Orchideen sind selten geworden. Veränderungen der Umwelt sind wohl die Ursache dafür.

Grandioser Fototeil

Manfred Kohlbacher ist seit Jahren der Faszination unserer heimischen Orchideen erlegen und hat alle im Ausseerland und auch im Ennstal beheimateten Arten dokumentiert.

Text und Zeichnungen

 sind zwar penibel recherchiert, aber nicht als wissenschaftliche Abhandlung, sondern zum raschen Kennenlernen der Orchideenfamilie gedacht.

€ 13.-  



Zusätzlich im Shop erhältlich:

CDs und DVDs mit Aussee-Bezug
Fossilien aus der Region und aus dem deutschen Jura
Salzfässer aus Keramik mit Ammoniten-Applikation (Lena Kremser)
Modelle des Kaiserlichen Stalls in Grundlsee
Aufkleber und Schreibblöcke mit „Gielge-Narr“
Poster „Völkertafel“
Krippen-Ausschneidebögen
Postkarten und Billets mit Motiven aus den Ausstellungsbereichen des Museums
Alte Stiche mit Ansichten von Aussee und Altaussee


 

NEU: Thomas Ender: "Toplitzsee" (Kunstdruck; erhältlich in 2 verschiedenen Größen)

Größe: 42cm x 29,5cm (Preis: € 9.-)

Größe: 62cm x 45cm - mit Passepartout (Preis: 39.-)

Bild Toplitzsee